Neuer Look in der Grundschule Seelscheid

Neue Kunstwerke schmücken die Wände

Es sollte bunter und freundlicher werden. Dem Kollegium der Grundschule am Wenigerbach war es ein besonderes Anliegen, die Flure des Schulgebäudes schöner und bunter zu gestalten. Um diese Idee besser umsetzen zu können, konnte die ehemalige Leiterin der Offenen Ganztagsschule, Frau Sabrina Weiand-Höfer, die heute als freischaffende Künstlerin (beeArtKunst.etsy.com) arbeitet, gewonnen werden. Unter ihrer fachkundigen Leitung entstanden zwei beeindruckende Kunstwerke, die mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kolleginnen Anfang der Sommerferien bereits umgesetzt wurden. So kann man jetzt an einer Wand im Eingangsbereich der Aula das Schullogo mit dem Wenigerbach bewundern. Im Flur des Verwaltungstraktes entstand ringsum das Bild mit den Lehrerfotos eine künstlerische Naturlandschaft.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß an der gemeinsamen, kreativen Arbeit und freuen sich schon darauf, dass die nächsten Flure bald ihren Farbanstrich bekommen.

Die Lehrkräfte sind schon auf die großen Kinderaugen nach den Ferien gespannt, wenn sie die neuen, bunten Wände sehen.